Installation von Sicherheitstechnik

Projektierung, Installation und Wartung sicherheitstechnischer Anlagen.




Einbruch - und Störmeldeanlagen
Brandmeldeanlagen
Videoalarmsysteme
drahtlose Überwachungs- und Übertragungssysteme

Einbruch - und Störmeldeanlagen


Immer mehr Menschen und Unternehmen sehen aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen die Notwendigkeit, Personen, Räume, Objekte und andere Werte bestmöglichst zu schützen.

Die verschiedenen Systeme erlauben Lösungen für den privaten Haushalt bis hin zum Großbetrieb mit Filialketten, das mittelständische Unternehmen, den Freiberufler oder den Kleingewerbetreibenden.

Brandmeldeanlagen


Die Gefahr von nicht rechtzeitig erkannten Bränden hat stetig zugenommen. Ursache ist auch die zunehmende Anzahl an elektronischen Geräten, die ständig im Stand-By-Betrieb sind.

Man denke hier nur an Serverräume, Produktionsanlagen, PCs, Fernseher oder die Brotbackmaschine.

Videoalarmsysteme und drahtlose Überwachungs- und Übertragungssysteme


Die Videoüberwachung ist ein wichtiger, eigenständiger Bereich der Sicherheitstechnik. Moderne Kameras und Aufzeichnungsgeräte erlauben die lückenlose Überwachung jedes zu sichernden Objekts. Dies geschieht unabhängig von Wetter, Temperatur oder Tageszeit.

Profitieren Sie von über 25 Jahren Know-how als VdS-Facherrichter. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen der Sicherheitstechnik.

Es ist unser Firmengrundsatz für jede Aufgabenstellung ein besonderes Konzept zu erarbeiten. Vom Privatbereich bis hin zu komplexen Gewerbe- und Industrieanlagen stehen wir Ihnen von der Planung, Realisierung bis hin zur Instandhaltung Ihrer Sicherheitssysteme zur Seite.

Mit unserem hochqualifizierten Personal und dem Einsatz von Qualitäts- und Markenprodukten schaffen wir die Grundlage für höchste Zuverlässigkeit Ihrer Einbruchmelde-, Brandmelde-, Zutritts- und Videoüberwachungsanlagen.

Autorisierter Telenot Stützpunkterrichter

Detectomat Premium Partner

Unsere Arbeit erfordert ein hohes Vertrauen unserer Kunden. Darum sind unsere Mitarbeiter sicherheitsgeprüft und kontinuierliche Schulungen verbessern fortlaufend den Wissensstand unserer Mitarbeiter.

Zulassung beim Verband der Sachversicherer (VdS) als anerkannter Facherrichter für Einbruchmeldeanlagen (E 192001) und für Brandmeldeanlagen (E 2930574) sowie anerkannte Fachfirma für Brandmeldeanlagen gemäß DIN 14675 (S 898186).

Anerkennung als Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001 für Planung, Errichtung und Wartung von Einbruchmelde-, Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen.

BHE anerkannter Facherrichter für "Rauch- und Wärmeabzugsanlagen".

EMA
BMA
DIN 14675
DIN ISO 9001
VDS

Immer mehr Menschen und Unternehmen sehen aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen die Notwendigkeit, Personen, Räume, Objekte und andere Werte bestmöglichst zu schützen.

Die Komponenten reichen von der Einbruchmelderzentrale über den Bewegungsmelder, dem Glasbruchsensor oder Überfallmelder bis hin zur örtlichen Alarmierung durch Signalgeber. Darüber hinaus erfolgt die stille Alarmierung, welche vom Eindringling unbemerkt ausgelöst wird, mittels anerkannter Übertragungsgeräte zu verschiedenen externen Stellen. Die verschiedenen Systeme erlauben Lösungen für den privaten Haushalt bis hin zum Großbetrieb mit Filialketten, das mittelständische Unternehmen, den Freiberufler oder den Kleingewerbetreibenden.

Die Anlagen sind 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr im Einsatz, um im entscheidenden Moment das Alarmsignal abzugeben, das Leben und Sachwerte rettet. Deshalb müssen die verwendeten Komponenten die höchsten Anforderungen an Qualität, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit erfüllen. Nur das ist sicherer Schutz!

Die Gefahr von nicht rechtzeitig erkannten Bränden hat stetig zugenommen. Ursache ist auch die zunehmende Anzahl an elektronischen Geräten, die ständig im Stand-By-Betrieb sind. Man denke hier nur an Serverräume, Produktionsanlagen, PCs, Fernseher oder die Brotbackmaschine.

Weiterhin besteht die Gefahr der weggeworfenen Zigarette oder der brennen gelassenen Kerze. Um rechtzeitig entgegenzuwirken, Sachwerte und Menschen zu schützen und Ausfälle zu vermeiden, ist eine Früherkennung zwingend.

Die Videoüberwachung ist ein wichtiger, eigenständiger Bereich der Sicherheitstechnik. Moderne Kameras und Aufzeichnungsgeräte erlauben die lückenlose Überwachung jedes zu sichernden Objekts. Dies geschieht unabhängig von Wetter, Temperatur oder Tageszeit.

Videoüberwachungsanlagen kommen zum Einsatz und sind sinnvoll in öffentlich zugänglichen Räumen, Banken, Lagerhallen, Speditionen, Industrieanlagen, Tankstellen, Ladengeschäften, Spielcasinos etc.

Fachwelt zeichnet Funk-Alarmsystem Telenot compact easy mit Gold aus

Die Fachwelt hat entschieden: Deutschlands beste Alarmanlage ist die compact easy von Telenot. Sie wurde jetzt mit dem Protector Award in Gold ausgezeichnet. Doch was steckt hinter dieser Anlage, die als ein Meilenstein für absolut zuverlässigen Einbruch- und Brandschutz gilt – und nun auch noch mit den passenden Smart-Home-Funktionen den Wohnkomfort erhöht? Fast nie halten Alarmsysteme, was sie versprechen. Die compact easy ist eine geprüfte und prämierte Ausnahme.
Wenn die Leser des Fachmagazins Protector sowie des Internetportals sicherheit.info über Sicherheitstechnik abstimmen, machen sie sich die Wahl nicht leicht. Immerhin arbeiten sie in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter anderem als Fachbetriebe für Sicherheitstechnik, bei der Polizei oder sind Sicherheitsbeauftragte in Industrie- und Handelsunternehmen – kurzum sie wissen, worauf es in Sachen Sicherheit ankommt. Genau 101 Produkte nahmen sie für den begehrten Protector Award in diesem Jahr ins Visier. In „Gefahrenmeldetechnik”, eine der vier Kategorien, setzte sich das Funk-Alarmsystem compact easy von Telenot durch und erhielt die Auszeichnung in Gold. Mitbewerber wie Abus Security-Center und Honeywell Security Group gingen in dieser Kategorie leer aus.

Telenot Compact Easy Prospekt als PDF
Presse Mitteilung "Der Pressedienst" als PDF

I S T
INSTALLATION von SICHERHEITSTECHNIK GmbH

Pfarrgasse 20
06268 Obhausen
Telefon: 034771 605 0
Telefax: 034771 605 18

E-Mail: info (a) ist-sicherheit.de

Kontaktformular


Rückruf     Infopost anfordern

* Pflichtfeld


Oder nutzen Sie alternativ unsere E-Mail: info ist-sicherheit.de

I S T
INSTALLATION von SICHERHEITSTECHNIK GmbH

Pfarrgasse 20
06268 Obhausen
Telefon: 034771 605 0
Telefax: 034771 605 18


Geschäftsführender Gesellschafter

Carsten Jacob

Handelsregister: Amtsgericht Stendal, HRB 201777
Steuer-Nr.: 112/107/40769
USt.-Id.-Nr.: DE 139978461

Mitglied der Handwerkskammer Halle/Saale
Mitglied der Berufsgenossenschaft Feinmechanik und Elektrotechnik Dresden


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Hier der Download unserer AGBs im PDF-Format.


Verweise und Links

Die veröffentlichten Links werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Wir haben keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Sites. Die IST Installation von Sicherheitstechnik GmbH ist nicht für den Inhalt der verknüpften Sites verantwortlich und macht sich den Inhalt nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von den Seiten, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Zustimmung des Urhebers.

Keine Vervielfältigung, weitere Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Haftung

Bei der Zusammenstellung der auf dieser Website enthaltenen Informationen wurde größte Sorgfalt verwandt. Der Autor kann jedoch nicht für deren Korrektheit garantieren. Die enthaltenen Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der Autor geht damit keinerlei Verpflichtungen ein. Nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen zugestandene Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche wegen Schlechterfüllung, Nichterfüllung, aus Unmöglichkeit, Verzug, Verletzung von vertraglichen Nebenpflichten, Verschulden bei Vertragsabschluss, unerlaubter Handlung oder aus sonstigen Rechtsgründen - auch soweit solche Ansprüche nicht ausdrücklich im Zusammenhang mit Gewährleistungsrechten des Nutzers stehen - sind ausgeschlossen, soweit nicht der Autor gegen wesentliche Pflichten (Kardinalpflichten) aus dem eventuellen Vertragsverhältnis verstößt oder solche Ansprüche auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Autors beruhen.
Der Autor haftet nicht für technische Ausfälle sowie für Ausfälle, die außerhalb seines Einflussbereiches liegen.
Der Autor ist dankbar für jeden korrekten Hinweis, der zur Abwendung von Schaden beiträgt, und wird, sofern es in seinem Einflussbereich liegt, die Ursache dafür beheben.


Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4 e Bundesdatenschutzgesetz

Der Geschäftszweck der IST Installation von Sicherheitstechnik GmbH ist die Herstellung und der Handel von Produkten der elektronischen Sicherheitstechnik. Die Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor genannten Zwecke.

Zu folgenden Personengruppen werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern dies für die Ausübung des Geschäftszwecks notwendig ist: - Mitarbeiter - Lieferanten - Kunden

Inhaltlich werden folgende Daten registriert und genutzt: - Personendaten, - Adressdaten, - Lieferungs- und Leistungsdaten.

Empfänger an die diese Daten mitgeteilt werden könnten: z.B: öffentliche Stellen, die die Daten aufgrund von gesetzlichen Vorschriften erhalten externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe und interne Stellen zur Erfüllung des Geschäftszwecks.

Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Nicht von der Aufbewahrungsfrist betroffene Daten werden gelöscht, wenn der Geschäftszweck entfällt.

Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Hier der Download unserer AGBs im PDF-Format.